Thumbnail Image 1

Gastbühne: Theater Fingerhut

Der Schuster und die Wichtelmänner

Martin, der Schuster, ist arm geworden und nichts will ihm mehr gelingen. Ein einziges Stück Leder ist ihm noch geblieben! Da wird ihm unerwartet Hilfe zuteil... Ein Märchen aus dem Koffer, frei nach den Brüdern Grimm, mit Marionetten, Akkordeonmusik und Mitspielmöglichkeit für die kleinen Zuschauer.

ab 4 Jahren
Dauer ca. 40 Minuten

Mit freundlicher Unterstützung vom Kulturpunkt Skala e.V.

 

So 04. Februar | 16:00 Uhr

Thumbnail Image 1

Das Traumpferdchen hat Geburtstag

Flore reist mit den Kindern auf den Planeten XY, um dem Traumpferdchen zum Geburtstag zu gratulieren. Doch als das Geschenk buchstäblich ins Wasser fällt, muss der kauzige Igel Kraksel helfen. Und der ist eigentlich wasserscheu...

Phantasievolles Schattentheater mit Animation

ab 2 ½ Jahren
Dauer ca. 40 Minuten

Regie: D. Selje
Figuren: G. Bender

 

Do 08. Februar | 16:00 Uhr

Fr 09. Februar | 16:00 Uhr

So 11. Februar | 16:00 Uhr

Thumbnail Image 1

Premiere

Ophelias Schattentheater

Ihr ganzes Leben hatte die Souffleuse Ophelia im Theater gearbeitet und war glücklich dabei. Doch kaum ist die letzte Vorstellung vorüber, huscht plötzlich ein Schatten durch die Kulissen… Ophelia und Schattenschelm befreunden sich, sie lädt ihn nach Hause ein und schon bald finden sich in ihrer Wohnung fünf weitere heimatlose Schatten ein. Das Abenteuer beginnt… Die bezaubernde Erzählung von Michael Ende erzählt auf poetische Weise von der märchenhaften Welt des Theaters. Die surreale Mischung aus Handpuppen- und klassischem Schattentheater, Schauspiel und Videoprojektionen versetzt die Zuschauer buchstäblich in eine aufregend andere Welt.

ab 9 Jahren
Dauer ca. 55 Minuten

Gefördert von der Sparkassenstiftung Bielefeld, der Wolfgang und Regina Böllhoff Stiftung,
der Andreas-Mohn-Stiftung und dem Kulturamt Bielefeld

Regie und Text: M. Harre
Figuren: G. Bender und D. Selje

 

Mi 14. Februar | 16:00 Uhr

Fr 16. Februar | 16:00 Uhr

So 18. Februar | 16:00 Uhr

Thumbnail Image 1

Gastbühne: Puppentheater Pulcinella

Der kleine Drache der nicht feuerspucken konnte

Der kleine Drache Floritzel kann nicht feuerspucken und dass, obwohl er an seinem 500. Geburtstag die große Drachenprüfung ablegen muss! Wie wird man bloß ein furchterregender und schrecklicher Drache, wenn man am liebsten Gänseblümchen pflückt und bunten Schmetterlingen hinterherjagt? Mit Hilfe der Kinder im Publikum raubt Floritzel eine liebliche Königstochter, erschreckt einen wackeren Ritter fast zu Tode und löst zuguterletzt auch das Geheimnis des Feuerspuckens...


ab 3 Jahren
Dauer ca. 40 Minuten

 

Sa 24. Februar | 16:00 Uhr

So 25. Februar | 16:00 Uhr