Termine Kindervorstellungen

 

September

Oktober

November

Dezember


Preise

Kinder: 9,00 € | 8,00 € erm.
Erwachsene: 10,00 € | 9,00 € erm.
Gruppen ab 25 Personen: 7,50 €
-Tag: 7,00 €

Ermäßigung:
Für Kleingruppen ab 10 Personen und Menschen mit Studierendenausweis, Bielefeldpass oder Behindertenausweis


Freizeitblock.de | Schlemmerblock.de:
Gutscheine von Freizeitblock.de und Schlemmerblock.de sind nur bei unseren Kindervorstellungen einlösbar.
Die Gutscheine gelten nicht an
- Tagen und sind nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

 

 

Thumbnail Image 1

PREMIERE

Die Geschichte von der Schüssel und vom Löffel

Das moderne Märchen von M. Ende erzählt von zwei Königsschlössern. Die Königspaare dort haben nichts miteinander zu tun, weil ein großer Berg ihre Reiche voneinander trennt. Das ändert sich schlagartig als ihre Kinder geboren werden. Die Geschenke der bösen Fee Irrwisch zur Geburt der Königskinder Prinzessin Praline und Prinz Safian sind eine Schüssel und ein Löffel. Diese Geschenke, nur zusammen benutzt, zaubern eine wunderbare nahrhafte Suppe herbei. Es entbrennt ein Streit darum, bis die königlichen Eltern sogar einen Krieg gegeneinander führen, nur um beide Gegenstände zu besitzen. Am Schluss zeigt sich welchen Trumpf die jungen Königsleute in den Händen halten, Schüssel und Löffel als Symbol für Liebe und Freundschaft, Friede und Nahrung.

Frei nach M. Ende

ab 6 Jahren
Dauer ca. 50 Minuten

Regie: K. Büchner
Bühne: R. Bensel
Figuren & Ausstattung: M. Selje
Musik: M. Klause-Gauster
Ton & Schnitt: A. Kornemann
Grafik: A. Jantzen
Spiel: D. Selje

Mit freundlicher Unterstützung der Rudolf-August Oetker-Stiftung

 

Fr 02. September | 16:00 Uhr

Sa 03. September | 16:00 Uhr

Thumbnail Image 1

Zoo-Hause ist es am schönsten

Wer möchte nicht einmal mit dem Schiff um die ganze Welt reisen?! Auch Nike, unsere Musikerin, möchte das herzlich gerne. Mit einem Liedchen auf den Lippen sitzt sie am Hafen und wartet gespannt auf ihr Schiff. Doch was ist das? Hinter ihr, in einer der großen Kisten, weint doch jemand? Kann es sein, dass nicht alle gerne verreisen und wegfahren? An diesem Überseehafen warten auch Zoo-Tiere auf die Verschiffung in ihr Heimatland, denn ihr Zoo ist geschlossen worden. Neugierig "beschnuppern" sich Mensch und Tier... sie tauschen sich darüber aus, was ein ZUHAUSE eigentlich ist. Mit viel Spaß und Liedern in verschiedenen Sprachen, verwandelt sich der Hafen im Handumdrehen in einen "Multikulti-Schauplatz".
Alle Zuschauer*innen sind herzlich eingeladen, die Zootiere auf ihrer Reise in eine ungewisse Heimat zu begleiten und gemeinsam herauszufinden, was "zu Hause" für jede einzelne/jeden einzelnen bedeutet.

Eine tierisch - musikalische Reise

ab 4 Jahren
Dauer ca. 40 Minuten

Regie: K. Büchner
Musik und Gesang: N. Schmitka
Figurenspiel: D. Selje
Figuren: J. Maaßen und M. Selje
Ausstattung: R. Bensel

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Bielefeld, der Bielefelder Bürgerstiftung und dem IBZ.

 

Fr 09. September | 16:00 Uhr

Thumbnail Image 1

Die drei Freunde ff

Jeder Tag ist ein Erlebnis für unsere drei Freunde, so auch, als die Bäuerin Husemann ihren großen Waschtag hat. Die Betttücher auf der Leine sind eine willkommene Abwechslung für Jonny, Franz und Waldemar. Sie haben Riesenspaß sich damit zu verkleiden, zu verstecken oder Kater Leo zu ärgern. Ernst wird es aber, als plötzlich Jonny verschwindet. Die Suche und Sorge um ihn ist groß – wer steckt dahinter? Die Bäuerin Husemann, die sich über ihre verschwundene Wäsche ärgert oder Kater Leo …?

Heiteres Handpuppentheater

ab 2 ½ Jahren
Dauer ca. 40 Minuten

Figuren: Chr. Schweiger
Bühne: R. Bensel
Spiel: D. Selje & A. Jantzen
Regie: K. Büchner

 

Sa 17. September | 16:00 Uhr (Fällt leider wegen Krankheit aus)

So 18. September | 16:00 Uhr (Fällt leider wegen Krankheit aus)


Ersatztermine:
So 25. September | 14:00Uhr

So 25. September | 16:00 Uhr (Ausverkauft)